Mikrobiologische Kontrolle

Neben der Möglichkeit zu fortgeschrittenen Analysen auf dem Gebiet der physikalischen Chemie verfügt das Laboratorium auch über erstklassige mikrobiologische Diagnostikgeräte, um die Verarbeitungsbedingungen und die Sicherheit der Säfte optimal zu verfolgen. Wir setzen international standardisierte mikrobiologische Untersuchungsverfahren zur Zählung von multiplen Bakterien und zur Identifizierung von Spezies ein. Zur Überprüfung der Hygiene und Sauberkeit in den Produktionsstätten führen wir periodisch ATP-Messungen und Inspektionen durch.


Mit dem Bactiflow®-System (www.chemunex.com) verwenden wir bereits seit Jahren die Zytometrie, ein Instrument, das von unseren Kunden anerkannt wird. Dieses Instrument bietet ihnen die Sicherheit, dass für die freigegebenen Produkte eine sofortige Garantie hinsichtlich ihrer mikrobiologischen Qualität abgegeben werden kann. Mit diesem System kann die übliche, zwei- oder dreitägige Entwicklungszeit vermieden und wesentliche mikrobiologische Informationen bereitgestellt werden, bevor das Produkt freigegeben wird.